Einnahmen des Musiker-Sommercamps für größten Fan gespendet

Das Abschlusskonzert war ein voller Erfolg.
4Bilder
  • Das Abschlusskonzert war ein voller Erfolg.
  • Foto: Foto: Musikverein Niederwaldkirchen
  • hochgeladen von Annika Höller

NIEDERWALDKIRCHEN. Im August fand das zweitägige Sommercamp des Jugendorchesters „JO! 3.0 Next Generation“ in Niederwaldkirchen statt. Die Musiker kamen aus den Gemeinden Herzogsdorf, Kleinzell, St. Veit und Niederwaldkirchen. Mit dem neu aufgestellten Team rund um Evelyn und Harald Haselmayr, Fabian Weinbauer und Lisa Hofer, hatte das neue Orchester die Möglichkeit, sich kennenzulernen, gemeinsam zu musizieren und zusammenzuwachsen.

Harte Proben, lustige Spiele

Für das abschließende Konzert am Sonntagnachmittag wurde am Wochenende fleißig im gesamten Orchester sowie in einzelnen Ensembles geprobt. Als Ausgleich zu den anstrengenden, aber tollen Proben hatten die Kinder bei Spielen und dem gemeinsamen Baden die Chance, sich auszutoben und neue Freundschaften zu schließen.
Für die Nacht bauten die Kinder im Musikheim Niederwaldkirchen ein Matratzenlager auf, und ließen den Tag mit einer Pizza ausklingen. Am Sonntag wurde das Konzert dann mit einer Fanfare und einem Traditionsmarsch abgeschlossen. Der Erlös des Konzertes sowie die freiwilligen Spenden kamen der Anschaffung eines speziellen Fahrrades für Silvia Rechberger, einem der größten Fans des Musikvereins, zu Gute.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen