Es tut sich was in Kleinzell: Tarock-Kurs wurde gestartet

22 Personen, bunt gemischt, lernen das Tarockspiel in Kleinzell.
  • 22 Personen, bunt gemischt, lernen das Tarockspiel in Kleinzell.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Annika Höller

KLEINZELL Der Verein „Liebenswertes Kleinzell“ hat unter anderem das Ziel, Aktivitäten zu organisieren, die den Ort beleben. Dadurch findet derzeit ein Tarockkurs an sechs Abenden im Gasthaus Scharinger statt. 22 Personen, bunt gemischt, haben sich entschieden, das Tarockspiel zu erlernen. Christian Leitner, Rudi Wimmer, Fritz Schürt, Norbert Leitner sowie Initiator Klaus Falkinger stehen an den sechs Abenden als Trainer zur Verfügung. „Es ist für einen Ort ganz wichtig, auch beim Tarockspielen für 'Nachwuchs' zu sorgen“, so der leidenschaftliche Tarockierer Bürgermeister Klaus Falkinger.

Autor:

Annika Höller aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.