Feuerwehr verbindet: Rohrbacher Kameraden legten bayerische Leistungsprüfung ab

Feuerwehrmitglieder aus dem Abschnitt Rohrbach legten die Prüfung in Bayern ab.
2Bilder
  • Feuerwehrmitglieder aus dem Abschnitt Rohrbach legten die Prüfung in Bayern ab.
  • Foto: Foto: Andreas Schütz
  • hochgeladen von Annika Höller

BEZIRK. Gemeinsame Ziele und Interessen verbinden Menschen über Grenzen hinweg – und so verbindet auch der Spirit der Kameradschaft schon seit Jahrzehnten die Feuerwehren des Abschnittes Rohrbach mit den Kameraden in Bayern. Abschnittsfeuerwehrkommandant Josef Öller setzt sich – wie schon seine Vorgänger – besonders für diese grenzüberschreitende Freundschaft ein. Jedes Jahr legen daher viele Feuerwehrmitglieder aus Rohrbach die Bayerische Leistungsprüfung in den verschiedenen Stufen ab. Auch heuer war es wieder einmal so weit. Für Öller war dies das letzte Mal in seiner aktiven, jahrzehntelangen verdienstvollen Feuerwehrdienstzeit. Für dieses gute nachbarschaftliche Verhältnis bedankte sich Stadtbrandrat Dieter Schlägl bei Josef Öller mit der Überreichung des Niederbayerischen Feuerwehr Ehrenkreuzes in Silber. Gratuliert wurde auch jenen Kameraden, die die höchste Stufe erreichen konnten.

Feuerwehrmitglieder aus dem Abschnitt Rohrbach legten die Prüfung in Bayern ab.
Für das gute nachbarschaftliche Verhältnis gab es eine Auszeichnung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen