Fußgänger von Pkw erfasst

Der Unfall ereignete sich am Montag, 26. Juni.
  • Der Unfall ereignete sich am Montag, 26. Juni.
  • Foto: Foto: Fotolia/Justiniani
  • hochgeladen von Annika Höller

ST. PETER. Weil ein Neufeldner am Montag, 26. Juni, in St. Peter eine Firmenzufahrt übersehen hatte, fuhr er laut Polizei mit dem Pkw zurück und übersah dabei einen Fußgänger. Der Lenker hielt um 10.50 Uhr nach der Zufahrt auf der Ortsdurchfahrt an, schaute in den Rückspiegel und fuhr zurück, weil kein Verkehr nachfolgte. Allerdings sah er im Spiegel am Vorplatz der Firma einen Stapler Richtung Ortsdurchfahrt fahren. Der Neufeldner konzentrierte sich auf den Staplerfahrer und übersah dadurch, dass ein Firmenangestellter unmittelbar hinter dem Pkw die Fahrbahn überquerte. Der Angestellte wurde daraufhin niedergestoßen und stürzte auf die Fahrbahn. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen