St. Martin im Mühlkreis
Gartenhütte geriet in Brand

Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.
  • Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Lisa Schiefer

Am 9. Juni 2019, gegen 15.30 Uhr, brach in einer etwa 30 Jahre alten, aus
Holzbretter bestehenden Gartenhütte aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus.

ST. MARTIN/MÜHLKREIS. Zufällig vorbei wandernde Pilger entdecken den Brand der Hütte und verständigten die Feuerwehr, welche den Brand rasch unter Kontrolle hatte. Durch den Brand wurde die Gartenhütte stark beschädigt und musste wegen Einsturzgefahr von der FF St. Martin/Mkr. abgerissen werden. Die Höhe des entstandenen Schaden ist derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen