Regionalkonferenz
Gelebte Integration in Rohrbach-Berg

Die fünfte Regionalkonferenz von ZusammenHelfen mit Landesrat Anschober.
2Bilder
  • Die fünfte Regionalkonferenz von ZusammenHelfen mit Landesrat Anschober.
  • Foto: Foto: Vanessa Ehrengruber
  • hochgeladen von Sarah Schütz

120 freiwillig Engagierte, Interessierte, MigrantInnen mit und ohne Fluchtgeschichte und Experten haben sich im Centro zum Thema Integration ausgetauscht und neue Erkenntnisse gewonnen.

ROHRBACH-BERG. Bereits zum fünften Mal fand die „Regionalkonferenz für Integration“ statt. Ein Veranstaltungsformat der Anlaufstelle „ZusammenHelfen in Oberösterreich – Gemeinsam für geflüchtete Menschen“, das quer durch Oberösterreich tourt und freiwillig Engagierte gemeinsam mit geflüchteten Menschen über Aktuelles zum Thema informiert, sowie rege Austausch- und Begegnungsmöglichkeiten bietet. Dieses Mal standen das Asylrecht, sowie das Arbeitsrecht im Vordergrund. Wie immer wurden aber auch das regionale Miteinander und die Vielfalt in Oberösterreich thematisiert.

Hoher Stellenwert

Der „Treffpunkt Mensch & Arbeit“ aus Rohrbach präsentierte seine Projekte und die persönliche Geschichte von Gabi und Soheila aus der Integrationskampagne "Wir sind Oberösterreich" berührten das Publikum. Integrations-Landesrat Rudi Anschober weilte den gesamten Nachmittag vor Ort und stand für alle Fragen und Anliegen der Teilnehmenden zur Verfügung. Er bedankte sich vor allem auch für das großartige Engagement der vielen Freiwilligen, die mit ihrer Tätigkeit wesentlich zu erfolgreicher Integration in Oberösterreich beitragen. Das rege Interesse und die positiven Rückmeldungen zur Veranstaltung zeigten vor allem eines – im Bezirk Rohrbach habe das freiwillige Engagement für Integration einen sehr hohen und positiven Stellenwert.

Die fünfte Regionalkonferenz von ZusammenHelfen mit Landesrat Anschober.
Autor:

Sarah Schütz aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen