Junge Harmonikaspieler in Bayern erfolgreich

NEBELBERG. Magdalena Märzinger und Alexander Pühringer erhielten jeweils das Prädikat „Ausgezeichnet“ beim Tag der Harmonika des Bezirkes Niederbayern. Der "Tag der Harmonika" des Bezirks Niederbayern/Oberpfalz ist einer der ältesten Musikwettbewerbe des Deutschen Harmonika Verbands (DHV). Der Landesverband Bayern im DHV veranstaltet in jedem Jahr Wettbewerbe für seine jugendlichen Mitglieder aus den Akkordeonvereinen und Musikschulen Bayerns. Mehr als 100 Teilnehmer spielten heuer in Passau auf, unter ihnen die beiden Schützlinge von Musiklehrer Stephan Kieninger aus Nebelberg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen