Kulturring Schwarzenberg löst sich auf

Ferdinand Stiller bei seiner Abschiedsrede. Der Kulturring Schwarzenberg wurde aufgelöst.
  • Ferdinand Stiller bei seiner Abschiedsrede. Der Kulturring Schwarzenberg wurde aufgelöst.
  • Foto: Foto: Franz Haudum
  • hochgeladen von Karin Bayr

SCHWARZENBERG. Mit Wehmut muss Ferdinand Stiller, Obmann des Kulturrings Schwarzenberg, die Auflösung des Vereins verkünden. Er begründet diesen Schritt mit mangelndem Interesse der Bevölkerung in kulturellen Belangen. Stiller war bei der Suche nach einem Nachfolger für ihn als Obmann gescheitert. "Nun bleibt es mir, die traurige Nachricht zu überbringen, dass wir unseren Kulturring auflösen müssen ", bedauert er. Nicht ohne kritisch anzumerken: "Es darf aber auch erlaubt sein, zu fragen: Was kann der einzelne Bürger für die Allgemeinheit tun, damit das Gemeinwohl gefördert wird? Jeder einzelne wäre gefordert." Um die Fragen zu beantworten, was den Gemeindebürgern geboten werden könne und wie das Budget sinnvoll verwendet werden soll, sei die Politik zuständig.

Ausstellungen nicht betroffen

Nicht betroffen davon sind die Stifter-Ausstellung, die Heimatstube und das hl. Grab: diese können nach wie vor zu den bestimmten Zeiten (oder nach telefonischer Anmeldung) besichtigt werden. Die bisherigen Aufgaben des Kulturrings übernimmt der Tourismusverein.

Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.