Lernen mit allen Sinnen in Haslach, St. Martin, St. Peter, Hofkirchen und Klaffer

Um besser für das neue Schuljahr vorbereitet zu sein, empfiehlt es sich schon in den Ferien, den Stoff zu wiederholen.
  • Um besser für das neue Schuljahr vorbereitet zu sein, empfiehlt es sich schon in den Ferien, den Stoff zu wiederholen.
  • Foto: Foto: Fotolia/Hannes Eichinger
  • hochgeladen von Annika Höller

KLAFFER. Ziel der Lern- und Spaßwochen ist es, dass Kinder von einem sanften Einstieg ins neue Schuljahr profitieren und besser mit schulischem Druck umgehen lernen. Dazu ist es wichtig, nicht nur wie in einer Nachhilfestunde den Schulstoff durchzugehen, sondern vor allem wieder den eigenen Rhythmus für den täglichen Schulbesuch zu finden. Dazu ist ein ganzheitlicher Lernansatz sinnvoll, der neben dem Lernen auch Kreatives Gestalten, viel Bewegung und eine gesunde Jause integriert. Vor Schulbeginn wird – jeweils am Vormittag – in 23 Gemeinden im Mühlviertel, der Vorjahresstoff der Hauptgegenstände Deutsch, Mathematik und Englisch wiederholt. „Durch spielerische, kreative Übungen, viel Bewegung und abwechslungsreiche Unterrichtsgestaltung macht das Lernen dabei großen Spaß. Unsere geschulten Pädagogen forcieren das 'ganzheitliche Lernen mit allen Sinnen', damit die Einheit aus Körper und Geist profitiert und damit in der Schule gute Erfolge erzielen können“, betont Martin Kraschowetz, Vorsitzender der Familienakademie Mühlviertel.

Standorte im Bezirk Rohrbach:

  • 27.08.2018 – 31.08.2018: Haslach, St. Martin, St. Peter
  • 03.09.2018 - 07.09.2018: Hofkirchen, St. Peter, in Klaffer ganztags mit Übernachtung

Mehr Infos unter: http://www.kinderfreunde.cc/Bundeslaender/Oberoesterreich/Muehlviertel

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen