Lkw-Lenker übersah Autofahrerin

Das Rote Kreuz brachte die Verletzte in das Landeskrankenhaus Rohrbach.
  • Das Rote Kreuz brachte die Verletzte in das Landeskrankenhaus Rohrbach.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Sebastian Wallner

LEMBACH. Ein 48-Jähriger rumänischer Staatsangehöriger lenkte gestern Donnerstag, 17. Jänner, kurz nach 11 Uhr sein Sattelkraftfahrzeug auf der Falkenstein Straße im Gemeindegebiet von Putzleinsdorf Richtung Hofkirchen. Bei der Kreuzung mit der Böhmerwaldstraße in Lembach wollte er nach links abbiegen und ordnete sich auf dem Linksabbiegestreifen ein. Aufgrund des Gegenverkehrs hielt er sein Fahrzeug an. "Anschließend bog er nach links ein, wobei er den entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 53-Jährigen aus dem Bezirk Rohrbach, übersah", erklärt die Polizei.

Sie stieß mit ihrem Pkw frontal gegen das rechte vordere Eck des Sattelzugfahrzeuges. Die 53-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Landeskrankenhaus Rohrbach eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen