Nebelberg surft bald schneller

Vertreter der Gemeinde Nebelberg, der Baufirma sowie der Energie AG bei der Spatenstichfeier. Im Frühjahr sollen die Arbeiten für das Breitband-Internet bereits abgeschlossen sein.
  • Vertreter der Gemeinde Nebelberg, der Baufirma sowie der Energie AG bei der Spatenstichfeier. Im Frühjahr sollen die Arbeiten für das Breitband-Internet bereits abgeschlossen sein.
  • hochgeladen von Annika Höller

NEBELBERG (anh). Schon länger wünschten sich die Nebelberger ein Breitband-Internet mit Glasfasertechnologie – ein schwierig zu realisierender Traum, wie es schien. "Damals, wie der Wunsch aufkam, sah es mit den Förderungen noch nicht so gut aus und als Streusiedlung hatten wir einen zusätzlichen Nachteil", erinnert sich Bürgermeister Markus Steininger zurück. Vor allem die von sieben Nebelbergern gegründete Breitband-Initiative ließ aber nicht locker und so war es letzte Woche endlich soweit: der Spatenstich für das Breitband-Netz wurde durchgeführt. "In Nebelberg wird das Breitband zur Gänze und am Stück eingerichtet werden", versichert Milan Hinterleitner von der Energie AG. Ein Ausbauungsgrad von fast 100 Prozent sei garantiert. "85 Haushalte haben bereits unterschrieben, bald werden es hoffentlich 100 sein", ist Thomas Riener von der Breitband-Initiative überzeugt. Damit gilt Nebelberg auch über die Landesgrenzen hinaus als Vorreiter. "Uns ist ein Leuchtturm-Projekt gelungen", freut sich Bürgermeister Markus Steininger.

Autor:

Annika Höller aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.