Stifstbrauerei Schlägl
Neuer Raum für traditionelle Braukunst

9Bilder

AIGEN-SCHLÄGL. Die umfangreichen Umbauarbeiten in der Stiftsbrauerei Schlägl sind abgeschlossen und eröffnen für Besucher ein modernes, barrierefreies sowie vielfältiges Erlebnis der Braukunst und des Biergenusses. Neben dem Neubau des Besucherzuganges wurden auch Lager- und Produktionskapazitäten erweitert, um der steigenden gerecht zu werden. Am 28. Juni wurde die umgebaute Brauerei feierlich eröffnet und gesegnet. 

16 Tanks für Gärung und Lagerung

Die Fläche der Lager- und Produktionsbereiche wurde vergrößert. „Auf Grund der höheren Warenmengen sowie der wachsenden Vielfalt unserer Produkte war eine Optimierung unserer Logistik und damit ein Umbau der Lager notwendig“, erklärt Kämmerer Markus Rubasch und ergänzt: „Wir können auf den neuen Flächen effizienter lagern und laden, erreichen somit eine optimale Auslastung.“ Im Bereich der Brauereitechnik stehen im Gär- und Lagerkeller nun insgesamt 16 Tanks zur Verfügung, die für Gärung und Lagerung gleichermaßen eingesetzt werden können. Mit drei einzeln ansteuerbaren Kühlzonen sind diese technisch auf dem neuesten Stand. Neue Gerätschaften, die Erneuerung der Rohrleitungen und Steuerungen sowie eine zentrale Reinigungsanlage gehören ebenfalls dazu. 

Umbau im laufenden Betrieb

„Die größte Herausforderung war, dass der gesamte Umbau während der laufenden Produktion umgesetzt wurde“, so Braumeister Reinhard Bayer. Mit vereinten Kräften und einer guten Koordination aller Professionisten hätte man es aber geschafft, Produktion und Umbau reibungsfrei parallel zu führen.

Besucherbereich erweitert

Neben dem Produktionsbereich lag ein besonderer Schwerpunkt auf der Inszenierung und Erweiterung der Besucherbereiche mit Ausblick auf den Stiftsteich. In diesem Teil wurde auch der neue Brauerei-Shop untergebracht, der Schlägl Bierspezialitäten anbietet und in dem auch eine Ausschank für besondere Anlässe installiert ist. Das neue Museum im ehemaligen Getreidespeicher entführt die Besucher in die Anfänge des Bierbrauens in Schlägl. Sämtliche Zugänge sind ebenerdig und barrierefrei. Mit einem neu errichteten Lift ist auch die Galerie mit direktem Blick in die Produktion gut erreichbar.

Autor:

Annika Höller aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen