Pioniere im Bereich der E-Mobilität sind im Bezirk Rohrbach zu Hause

Die Peer & Perr GmbH in Pfarrkirchen mit ihren I3.
4Bilder
  • Die Peer & Perr GmbH in Pfarrkirchen mit ihren I3.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Annika Höller

HASLACH (anh). "Die Welt ist in Bewegung. Wir sind in Bewegung", schreibt BMW über den vollelektrischen I3. Auch das Mühlviertel ist in Bewegung, denn immer mehr Betriebe setzen auf Elektroautos. "Wir belieferten die Firma Loxone mit zehn BMW I3, Peer & Perr mit fünf", verrät Johann Kneidinger, Geschäftsführer von BMW Kneidinger. "Die Autos werden in der Kundenbetreuung eingesetzt", sagt Geschäftsführer Thomas Peer. 250.000 E-Cars sollen bis 2020 auf Österreichs Straßen rollen – einige darunter sicher aus dem Hause Kneidinger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen