Rohrbachs Feuerwehrkommando bestätigt

Das Kommando der Feuerwehr Rohrbach wurde wiedergewählt.
2Bilder
  • Das Kommando der Feuerwehr Rohrbach wurde wiedergewählt.
  • Foto: Foto: FF Rohrbach
  • hochgeladen von Annika Höller

ROHRBACH-BERG. Alle fünf Jahre wird das Kommando der Feuerwehr neu gewählt, so sieht es das OÖ. Feuerwehrgesetz vor. Auch das bestehende Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Rohrbach stellte sich daher der Wiederwahl vor 65 wahlberechtigten Kameraden. Alle gewählten Funktionen wurden dabei mit großer Mehrheit in ihren Ämtern bestätigt: Kommandant Martin Wakolbinger, 1. Kdt-Stellvertreter Markus Hurnaus, 2. Kdt-Stellvertreter Christoph Nigl, Schriftführer David Höllwirth und Kassenführer Roland Manzenreiter bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen. Die weiteren Kommandomitglieder Zugskommandant Thomas Pachner, Lotsenkommandant Matthias Harringer und Gerätewart Klaus Magauer bleiben ebenfalls in ihrem Ämtern. 

Neue Gesichter

Gruppenkommandant Stefan Schöbinger und der Sachbearbeiter Feuerwehrmedizinischer Dienst, Josef Wolfmaier, legten nach jahrelanger erfolgreicher Tätigkeit ihre Ämter zurück. Wakolbinger bedankte sich mit Ehrenurkunden und Auszeichnungen für ihre verdienstvollen Tätigkeiten, ihnen folgen Andreas Wolfmaier und Markus Kroiß nach.

Das Kommando der Feuerwehr Rohrbach wurde wiedergewählt.
Das erweiterte Kommando.


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
10 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen