Verkehrsunfall
Schülerbus rutschte über Böschung

Schneefall sorgte heute Vormittag in Neustift für rutschige Straßen.
  • Schneefall sorgte heute Vormittag in Neustift für rutschige Straßen.
  • Foto: pathermedia/ PEPPERSMINT
  • hochgeladen von Sebastian Wallner

NEUSTIFT. Im dichten Schneetreiben wurde die Feuerwehr Neustift heute Dienstag, 20. November, um 8:06 Uhr durch die Landeswarnzentrale Linz per Sirene alarmiert. Der Alarmtext lautete: Schülerbus über Böschung.

Um 8:10 Uhr trafen die Florianis am Unfallort ein und stellten fest, dass die Mitarbeiter der Firma Braumann Tiefbau GmbH, welche gerade Kanalsanierungsarbeiten im Gemeindegebiet von Neustift durchführen, das Unfallfahrzeug bereits gegen weiteres Abrutschen gesichert hatten.

Bergung mit der Seilwinde

Sofort begann die Bergung des Schulbusses mithilfe der Seilwinde der Feuerwehr Neustift. Verletzt wurde niemand. Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich keine Schüler im Bus (Leerfahrt). Im Einsatz waren acht Kameraden der Feuerwehr. Um 9 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen