Sicheres Surfen im Netz: AK gibt Tipps

ROHRBACH. Internetfallen und -Betrügereien sind schon fast an der Tagesordnung. Am Dienstag, 12. Juni, findet von 18.30 bis 20 Uhr, in der Arbeiterkammer Rohrbach ein Informationsabend zu sicherem Surfen im Internet statt. Konsumentenschützer geben Ratschläge, wie sich Internetnutzer am besten vor den Gefahren im Internet schützen. Hundertprozentigen Schutz gibt es keinen, dennoch gibt es Ratschläge, um nicht auf Kreditkartenbetrug, angebliche Gratisseiten, Viren oder Trojaner hereinzufallen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen