Spielgruppe Peilstein hat entrümpelt und sich neu eingerichtet

Die Spiegel-Spielgruppe Peilstein hat sich den Raum schön eingerichtet – dank vieler Sponsoren.
  • Die Spiegel-Spielgruppe Peilstein hat sich den Raum schön eingerichtet – dank vieler Sponsoren.
  • Foto: Foto: Spielgruppe
  • hochgeladen von Karin Bayr

PEILSTEIN. Im Herbst hat Susanne Holnsteiner-Mager den Spiegeltreffpunkt übernommen und gemeinsam mit den anderen Gruppenleiterinnen den Raum neu gestaltet. "Aktuell besuchen 38 Kinder im Alter von ein bis drei Jahren mit ihren Mamas unsere Gruppen", berichtet sie. Dank vieler Sponsoren war es der Gruppe möglich, zu "entrümpeln". Kaputte, alte Dinge wurden entsorgt und es konnten viele neue Spielmaterialien (Bällehaus, Regenbogenwippe, Puppenküche, Kugelbahn, Fahrzeuge, Pferdebohnen,....) Möbel und eine Kaffeemaschine angeschafft werden. "Wir möchten uns ganz herzlich bei der Firma Fischer, Familie Gahleitner aus Arnreit, Hehenberger-Bau, Kasberger, Keramo, Lagerhaus Rohrbach, ÖAAB-Frauen, Raiffeisenbank Peilstein, SunEnergy Kobler und Elektro Völtl für die großzügige Spende bedanken", sagt Holnsteiner-Mager.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen