T-Box-Tag

5Bilder

Am 28. März 2019 fand zum ersten Mal ein T-Box-Tag in der Volksschule Ulrichsberg statt:

Experimentieren, ausprobieren, Lösungen diskutieren - so sieht ein T-Box-Tag ("T" steht für Technik) aus.

In der Technikbox der Schule gibt es zehn Bereiche (Mathematik, Mechanik, Luft, Töne, Wasser, Chemie, Feuer, Wärme, Magnetismus, elektrischer Strom).
Jede Lehrerin bereitete sich einen Bereich vor, so dass acht Stationen angeboten werden konnten.

Wie entsteht ein Knall?

Was braucht Feuer, damit es nicht ausgeht?

Welches Stoffe leiten den elektrischen Strom?

Was versteht man unter Oberflächenspannung des Wassers?

Welche Stoffe werden von Magneten angezogen?

Diesen und vielen weiteren spannenden Fragen gingen die Schülerinnen und Schüler einen Vormittag lang in altersgemischten Gruppen auf den Grund.

Wichtig dabei ist, dass die Kinder möglichst selbständig zu Lösungen kommen. Dabei sollen sie experimentieren, Dinge ausprobieren, miteinander diskutieren und Wege erarbeiten. Die Lehrerin leitet die Station und steht im Bedarfsfall beratend zur Verfügung.

Die Technik-Box enthält über 100 Experimentiermöglichkeiten - in den Bereichen Luft & Töne, Wasser & Chemie, Feuer & Wärme, Strom & Magnetismus und Mechanik & Mathematik, und die dazu benötigten Materialien und Unterrichtshilfen. Das liefert genug "Stoff" für weitere T-Box-Tage.

Die Schülerinnen und Schüler hatten so die Möglichkeit, Technik und Naturwissenschaft hautnah im Unterricht zu erleben. Gerade im Alter von 6 - 10 Jahren wird die Einstellung zu technischen und naturwissenschaftlichen Phänomenen geprägt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen