NMS St. Martin
Talenteschmiede am Jetlake Feldkirchen

3Bilder

FELDKIRCHEN, BEZIRK. „Hinein ins kühle Nass“ lautete das Motto am für 31 Schüler der NMS St. Martin. Die 10- bis 13-Jährigen durften bei strahlendem Sonnenschein an einem Anfänger-Kurs am Jetlake-Wasserschilift teilnehmen. Ermöglicht wurde ihnen dies im Rahmen der Talenteförderung OÖ. Für die Jugendlichen wurde hierfür der gesamte Schilift inklusive Ausrüstung und persönlicher Betreuung gemietet. Sie konnten sich in den diversen Wassersportarten (Wasserschi, Kneeboard, Wakeboard, …) versuchen und zeigten ihr vielfältiges sportliches Können. Die beiden Jetlake-Coaches unterstützen die Schüler dabei mit wertvollen Tipps und Tricks sowie viel Verständnis und Freundlichkeit. Stefan Kastner, Betreiber des Wasserschizentrums am Feldkirchner Badesee, beobachtete das Geschehen und erkannte das eine oder andere Nachwuchstalent. Für kommendes Jahr ist schon eine Wiederholung geplant.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen