Vorstandswechsel bei der der Stadtmusikkapelle Rohrbach-Berg

Der neu formierte Vorstand der Stadtmusikkapelle Rohrbach-Berg.
  • Der neu formierte Vorstand der Stadtmusikkapelle Rohrbach-Berg.
  • Foto: MV Rohrbach-Berg
  • hochgeladen von Sebastian Wallner

ROHRBACH-BERG. Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Stadtmusikkapelle wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Horst Nigl, zuletzt Finanzreferent, hat sich bereiterklärt, die Funktion des Obmannes zu übernehmen. Als Stellvertreterin wiedergewählt wurde Barbara Degenhart, die gemeinsam mit Ingrid Gumpenberger auch das Team für das Organisationsreferat bildet.

Die Schriftführung wird durch Theresa Leibetseder übernommen. Die bisherige Schriftführerin Daniela Niederhuber übernimmt das Finanzreferat. Kapellmeister Markus Niedersüß sowie Stabführer Andreas Schönberger führen ihre Funktionen in bewährter Weise weiter.

So viele Musiker wie noch nie

Ganz besonders erfreut ist die Stadtmusikkapelle Rohrbach-Berg über die Aufnahme von vier Jungmusikern, womit der Verein auf einen noch nie dagewesenen Mitglieder-Höchststand von 81 Musikern angewachsen ist. Beim anstehenden Frühjahrskonzert am Samstag, 9. März, 20 Uhr im Centro werden die neuen Mitglieder dem Publikum vorgestellt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen