Feuerwehr Hofkirchen
Wäschetrockner geriet im Keller in Brand

Nach etwa zwei Stunden konnten die Hofkirchner Florianis die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.
2Bilder
  • Nach etwa zwei Stunden konnten die Hofkirchner Florianis die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.
  • Foto: Foto: FF Hofkirchen
  • hochgeladen von Sarah Schütz

Zu einem Brand mit der Zusatzinfo Kellerbrand, wurden die Hofkirchner Kameraden gemeinsam mit den Feuerwehren Niederranna, Niederkappel und Pfarrkirchen am 21. September um 17.22 Uhr alarmiert. Aufgrund der örtlichen gegebenheiten wurde die Feuerwehr Altenhof nachalarmiert. 

HOFKIRCHEN. Bereits kurze Zeit nach der Alarmierung konnte das erste Fahrzeug in Richtung Einsatzort ausrücken. Vor Ort wurde durch den Einsatzleiter, Florian Mairhofer, die Lage festgestellt: Im Keller war ein Wäschetrockner in Brand geraten. Unverzüglich wurde ein Atemschutztrupp zur Brandbekämpfung in den Keller geschickt.

Nach kurzer Zeit konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Nach dem Herausbringen des Wäschetrockners und Kontrolle mit der Wärmebildkamera konnte "Brand aus" gegeben werden. Die Hofkirchner Florianis stellten nach etwa zwei Stunden die Einsatzbereitschaft wieder her. Neben den Feuerwehren war das Rote Kreuz sowie die Polizei vor Ort.

Nach etwa zwei Stunden konnten die Hofkirchner Florianis die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.
Ein Wäschetrockner geriet in Brand.

Newsletter Anmeldung!

Anzeige
5

United Optics
Wie Ihre alte Brille ein Leben verändern kann!

UNITED OPTICS sammelt alte Brillen für Nigeria und belohnt Kunden mit 30 Prozent Rabatt beim Kauf eines neuen Modells. „Es ist beeindruckend, was für einen Effekt eine gebrauchte Brille in meiner Heimat haben kann“, erzählt der in Nigeria geborene Pfarrer Dr. Emeka Emeakaroha. Sein Verein „One Heart Umunohu“ bekommt im Oktober tatkräftige Unterstützung von UNITED OPTICS. Das Konzept ist so einfach wie bestechend: Alte Brillenfassungen werden bei allen Partnern der österreichweiten...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen