Wie kommt das Buch in die Kiste?

Fabian K. NMS Rohrbach

Lesen als Grundkompetenz in den Mittelpunkt stellen

Rohrbach-Berg: Wenn man ein Buch gelesen hat, kann man eine Lesekiste dazu gestalten. In den 1. Klasse der NMS Rohrbach hat jeder sein Lieblingsbuch auf diese Weise vorgestellt. Bei einem leeren Schuhkarton werden die Außen- und Innenseiten bemalt oder beklebt. Innen im Karton befinden sich Gegenstände, die etwas mit dem Inhalt des Buches zu tun haben.

Die Lesekisten präsentieren

Wichtig ist, dass man sich die fertigen Lesekisten gegenseitig vorstellt. Folgende Tipps haben dabei geholfen:
Zuerst eine kurze Einführung in das Buch geben. Erklären, warum man dieses Buch ausgewählt hat und wie es einem gefallen hat. Die einzelnen Gegenstände zeigen und jeweils sagen, was sie bedeuten sollen. Vielleicht vorher fragen, welche Bedeutung die Zuhörer vermuten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen