Helfenberg
Wolf starb nach Kampf mit anderem Wolf oder Wildsau

Es wird vermutet, dass ein anderer Wolf oder ein Wildschwein den Wolf getötet hat.
  • Es wird vermutet, dass ein anderer Wolf oder ein Wildschwein den Wolf getötet hat.
  • Foto: Foto: panthermedia/Ulrich
  • hochgeladen von Sarah Schütz

Vor kurzem fanden Spaziergänger einen toten Wolf in Helfenberg. Aufgrund der pathologischen Untersuchungen kann eine Schussverletzung ausgeschlossen werde. Experten vermuten, dass das Tier von einem anderen Wolf oder einem Wildschwein getötet wurde.

HELFENBERG. Der am 24. Juli in einem Waldgrundstück im Gemeindegebiet von Helfenberg gefundene Kadaver eines vermeintlichen Wolfes wurde Mitte der Woche am Forschungsinstitut für Wildtierkunde der veterinärmedizinischen Universität Wien obduziert. Bei der Untersuchung konnte bestätigt werden, dass es sich um einen etwa zweijährigen männlichen Wolf handelt. Über die genaue Herkunft (Herkunftspopulation) des Wolfes werden derzeit laufende genetische Untersuchungen Aufschluss geben.

Schussverletzung wird ausgeschlossen

Als Todesursache wurden innere Verletzungen erhoben, die durch Bissverletzungen im Brustbereich hervorgerufen wurden. Darüber hinaus wurden offene Bisswunden und Hämatome an Schädel, Bauch und Hinterläufen festgestellt. Aufgrund der pathologischen Untersuchungen kann eine Schussverletzung ausgeschlossen werden, da sich weder ein Schusskanal, Geschossabsplitterungen oder andere verdächtige Hinweise auf dem Tier fanden.

Als Verursacher der tödlichen Verletzung wird entweder ein anderer Wolf oder ein Wildschwein vermutet, diesbezüglich werden entnommene DNA-Proben möglicherweise nächste Woche nähere Erkenntnisse bringen. Das Skelett wird dem OÖ Biologiezentrum zu Forschungszwecken zur Verfügung gestellt.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen