Eröffnung in Rohrbach-Berg
Yogastudio bietet Vielfalt

Gerne nutzten Interessenten die Möglichkeit einer Schnupperstunde am Eröffnungstag.
19Bilder
  • Gerne nutzten Interessenten die Möglichkeit einer Schnupperstunde am Eröffnungstag.
  • Foto: Alfred Hofer
  • hochgeladen von Alfred Hofer

Großes Interesse bei Eröffnung des neuen Yogastudios, Nähe Haider-Kreuzung

ROHRBACH-BERG (alho). Über die gelungene Eröffnung des neuen Yogastudios am vergangenen Samstag in Rohrbach freut sich die Betreiberin Heike Grill. Sie ist seit 2013 Yogalehrerin und war bereits in verschiedenen Gemeinden des Bezirkes mit Yogakursen unterwegs. „Das Interesse war wirklich groß. Jetzt hoffen wir natürlich, dass der Spirit weiter anhält!“ meint Grill, die mit vier weiteren Yogalehrern ein breites Angebot im Yogastudio anbietet. Mehrere Aussteller zeigten nach einer Yoga-Schnupperstunde ihre Angebote.

Yoga ist für jeden geeignet

Am 13. Jänner startete bereits der erste Kurs. Die aus St. Martin stammende Yogalehrerin will ein breites Angebot für unterschiedlichste Altersgruppen: „Yoga ist mehr – auch Wohlbefinden und ist für alle: für Teenies, für Schwangere, aber ebenso für Senioren!“, ist die 38-Jährige überzeugt.
Bei den unterschiedlichen Angeboten mit körperlichen Übungen, etwa durch Druck, Drehbewegungen, die auf Organe gehen und deren Funktion unterstützen, Atemübungen und vieles mehr, sollten Teilnehmer der Übungen vom Stress `heruntergeholt` werden. „Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Yoga kann einfach mal getestet werden“, so Grill. Eine interessante Möglichkeit möchte die St. Martinerin mit dem Angebot Yogabrunch bieten. Dabei wird nach Yogaübungen zum Brunch übergegangen. Nicht außer Acht lassen möchte Grill sich mit anderen Yogalehrern zu vernetzen.
Genauere Infos zum neuen Yogastudio Yogamoments und deren Kurse finden sich auf der Homepage: yogamoments.co.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen