Zivilschutz stattete Kindergarten mit Warnwesten aus

Kleine Westen, große Wirkung. Die Kirchberger Kinder sind nun gut sichtbar.
  • Kleine Westen, große Wirkung. Die Kirchberger Kinder sind nun gut sichtbar.
  • Foto: Gemeinde Kirchberg
  • hochgeladen von Sebastian Wallner

KIRCHBERG. Besonders für Kinder ist es in der dunklen Jahreszeit wichtig, rechtzeitig von motorisierten Verkehrsteilnehmern erkannt zu werden. Deshalb stattete der Zivilschutz die Kirchberger Kindergartenkinder mit Warnwesten aus. 

„Sicherheit geht vor! Deswegen freut es mich besonders, dass der oberösterreichische Zivilschutz für Kindergartengruppen Warnwesten im Rahmen einer oberösterreichweiten Förderaktion anbietet“, erklärt Zivilschutz-Bezirksleiter Valentin Pühringer, der in der Gemeinde Kirchberg mit Bürgermeister Franz Hofer und dem Zivilschutzbeauftragten der Gemeinde Klaus Neumüller die Warnwesten übergab.

Aktion verlängert

Aufgrund der starken Nachfrage und den positiven Rückmeldungen wurde die Förderaktion bis zum Frühjahr verlängert. Die Kindergärten bzw. Gemeinden können die Warnwesten beim OÖ Zivilschutz zum Förderpreis bestellen.

Als Draufgabe erhält jede Kindergartengruppe einen Safety-Beutel. Dieser entspricht dem Design einer Warnweste und ist ebenfalls reflektierend. Außerdem gibt es ein vom oberösterreichische Zivilschutz entwickeltes Safety-Memo, ein Sicherheitsspiel, das Kindern Alltagsrisiken und Gefahrenvermeidung verdeutlicht.

Sicherheit für die Jüngsten

„Mit dieser Aktion leistet der oberösterreichische Zivilschutz einen großen Beitrag zur Sicherheit der jüngsten Verkehrsteilnehmer“, freut sich Bezirksleiter Pühringer. „Dabei geht es nicht nur um die Reduktion des Unfallrisikos, sondern auch um die Bewusstseinsbildung der Kinder für die Gefahren bei schlechter Sicht.“

Autor:

Sebastian Wallner aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.