Zwei Drogenlenkern den Führerschein abgenommen

Gleich zwei Drogenlenker gingen den Rohrbacher Polizisten ins Netz.
  • Gleich zwei Drogenlenker gingen den Rohrbacher Polizisten ins Netz.
  • Foto: Foto: BRS
  • hochgeladen von Sebastian Wallner

ULRICHSBERG, HASLACH. Gleich zwei Drogenlenker gingen den Beamten der Kriminaldienstgruppe des Bezirkspolizeikommandos Rohrbach ins Netz. 
Die Polizisten waren am frühen Nachmittag des 5. September 2018 nach Ulrichsberg zu Suchtmittelerhebungen unterwegs, als ihnen auf der Fahrt dorthin auf der Böhmerwald Landesstraße ein Pkw in auffälliger Fahrweise auffiel. Der Pkw wurde schließlich im Ortsgebiet von Ulrichsberg angehalten und bei der Kontrolle waren beim Lenker, einem 29-Jährigen aus dem Bezirk Rohrbach, laut Polizei eindeutige Anzeichen einer möglichen Beeinträchtigung durch Suchtmittel zu erkennen. "Der 29-Jährige verweigerte jedoch jegliche Mitwirkung an der Kontrolle und gab an, dass die Tests ohnehin positiv verlaufen würden, da er am Wochenende zuvor Suchtmittel konsumiert habe. Schließlich verweigerte er auch die Untersuchung durch einen Polizeiarzt zwecks Feststellung der Fahrtauglichkeit", so die Exekutive in einer Aussendung. Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen

Zweiter Streich

Den gleichen Beamten fiel anschließend am späten Nachmittag des selben Tages um 17:30 Uhr auf der B 38 in Fahrtrichtung Haslach ein Kleintransporter in auffälliger Fahrweise auf, der schließlich angehalten wurde. Auch bei diesem Lenker, einem 42-Jährigen, ebenfalls aus dem Bezirk Rohrbach, waren laut Polizei sofort Merkmale einer möglichen Beeinträchtigung durch Suchtmittel zu erkennen. Ein anschließender Drogentest verlief positiv auf Amphetamin und Cannabis. Die darauf folgende klinische Untersuchung durch einen Polizeiarzt ergab Fahruntauglichkeit, daher wurde auch diesem Lenker der Führerschein abgenommen. Im Zuge einer freiwilligen Nachschau im Haus des 42-Jährigen wurden Reste von Cannabis vorgefunden. Der Mann gab an, im Sommer 2017 in seinem Garten Marihuana gezüchtet zu haben. Beide Männer werden der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach und der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen