FPÖ-Rohrbach-Berg wechselt an der Spitze

Bernhard Donner, Christian Eilmannsberger, LAbg. Ulrike Wall und Dominik Pisslinger, v. l.
  • Bernhard Donner, Christian Eilmannsberger, LAbg. Ulrike Wall und Dominik Pisslinger, v. l.
  • Foto: Foto: FPÖ
  • hochgeladen von Karin Bayr

ROHRBACH-BERG. Gerhard Kübelböck hat sein Stadtratsmandat, das Gemeinderatsmandat und den FPÖ-Parteivorsitz aus privaten Gründen zurückgelegt. Beim Ortsparteitag wurde nun Ersatz gesucht und gefunden. Christian Eilmannsberger (47) wurde einstimmig zum Ortsparteiobmann gewählt. Erst vor knapp zwei Jahren übersiedelte Eilmannsberger von Niederkappel, wo er 19 Jahre im Gemeinderat mitwirkte und zwölf Jahre die Ortspartei geführt und etabliert hat, nach Rohrbach-Berg. Ebenfalls in den Parteivorstand wählten die Mitglieder Bernhard Donner als Obmann-Stellvertreter, Dominik Pisslinger als Finanzreferenten und Martin Pichler als Schriftführer. Bezirksparteiobfrau LAbg. Ulrike Wall bedankte sich Kübelböck für seine Aufbauarbeit in einer für die Partei in der Stadt Rohrbach-Berg schwierigen Zeit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen