Linz Marathon
Ascendor unterstützt Handbiker wie Elisabeth Egger

Elisabeth Egger, Handbikerin aus St. Peter.
4Bilder
  • Elisabeth Egger, Handbikerin aus St. Peter.
  • Foto: Foto: Ascendor GmbH
  • hochgeladen von Annika Höller

BEZIRK. 19.000 Sportbegeisterte gingen letzten Sonntag beim 18. Linz-Marathon an den Start. Die Ascendor GmbH fungierte erstmals als Hauptsponsor beim Ascendor Handbike Halbmarathon 2019.


Handbikerin aus St. Peter zeigte Können

Um 8 Uhr bei kühlen vier Grad fiel der Startschuss für alle Handbiker. Bereits seit 2003 wird der Wettbewerb im Zuge des Linz-Marathons ausgetragen. Erstmals hat er dieses Jahr mit Ascendor einen eigenen Sponsor und Namenspatron. Das Unternehmen designte und fertigte dafür Pokale an und stellte Finisher-Packages zur Verfügung. "Viele Menschen sind aufgrund von Beeinträchtigungen im Alltag eingeschränkt. Mit unserer Lifttechnik können wir ein Stück Erleichterung schaffen. Ein Sponsoring beim Handbike-Halbmarathon lag daher natürlich nahe“, so Geschäftsführer Maximilian Priglinger. Der Wettbewerb gehört seit vielen Jahren zu den Rennen mit der größten Teilnehmerzahl in Österreich. Die Strecke von 21 Kilometern wird dabei in zwei Klassen – abhängig vom Ausmaß der Lähmung – gewertet. Der schnellste Athlet war in nur knapp 30 Minuten im Ziel. Unter den Teilnehmern war auch Elisabeth Egger aus St. Peter. Bereits seit Beginn an unterstützt Ascendor die 22-jährige Handbikerin. „Ich konnte meine Zeit vom letzten Jahr um 21 Minuten verbessern und die Strecke in 51 Minuten und 30 Sekunden absolvieren“, freut sich Egger. Ihre Durchschnittsgeschwindigkeit lag bei ca. 24 Kilometern pro Stunde. In drei Wochen startet sie übrigens in die Weltcup-Saison mit dem ersten Rennen in Corridonia, Italien.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen