Wiagrob'n-Cup
Beachvolleyballer kämpften um den Wanderpokal

Die Gewinner.
3Bilder

NIEDERWALDKIRCHEN. Bereits zum dritten Mal wurde der "Wiagrob'n-Cup", ein Beachvolleyball-Turnier, von der Sektion Volleyball ausgetragen. Trotz Terminverschiebung meldeten sich 14 Mannschaften aus den umliegenden Gemeinden an, um den Wanderpokal zu erringen. Die Titelverteidiger „Tuschn Muas“ konnten urlaubsbedingt nicht teilnehmen.


Ein knappes Finale 

Letztendlich konnte sich nach einem knappen Finale (drei Sätze) das Team aus St. Martin „Oops we hit it again“ durchsetzen. Den Ortsmeistertitel konnte sich mit Platz 2 die Mannschaft „Die Leute von der Jackson Farm“ sichern.
Anlässlich der Eröffnung der Beachvolleyball-Tribüne erschienen namhafte Ehrengäste am Beach-Curt, wie Pfarrer Karl Arbeitshuber, Direktor Thomas Baumgartner, Geschäftsleiter der Raiffeisenbank, Christian Reiter, und Vereinsobmann Heinrich Grillberger. 

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen 

Das diesjährige Ferienprogramm von der Sektion Volleyball wurde von den Kindern und Jugendlichen ebenfalls dankbar angenommen. Das offene Training, auch für Anfänger, findet am Beachvolleyball-Platz jeden Dienstag (bei Schönwetter) ab 18 Uhr statt.  Im Herbst 2019 (Termin wird noch bekannt gegeben) startet dann auch wieder das Volleyball-Training in der Halle. Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen.

Autor:

Annika Höller aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.