Denkmaier auf der Bank von Niederwaldkirchen

NIEDERWALDKIRCHEN. 2. KLASSE NORDWEST. Auf einen neuen starken Mann auf der Trainerbank setzt man in Niederwaldkrichen. Neben Co-Trainer Klaus Neumüller wird zukünftig Roland Denkmaier den Platz in der Coaching-Zone besetzen. Er kann auf eine weitgehend intakte Mannschaft zurückgreifen. Lediglich Torjäger Lukas Pulec orientierte sich neu und verließ im Sommer den Verein. Mit dem Saisonstart auswärts in St. Stefan sollte bereits ein erster Gradmesser für die neue Saison erfolgen. Ein konstantes Leistungshoch wird nötig sein.

1. SPIELTAG
Samstag, 17.08., 14.30 Uhr: St. Martin 1b-Oepping, 18 Uhr: St. Oswald-Aschach
Sonntag, 18.08., 16 Uhr: Kleinzell-Haslach, St. Stefan-Niederwaldkirchen, Nebelberg-St. Veit. 17 Uhr: Herzogsdorf-Neufelden.

Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.