Haslach besiegt Schenkenfelden
Die Haslacher Fußballmannschaft war am Rasen erfolgreich

Union Schenkenfelden : SV Haslach 1:7 (1:2)
6Bilder
  • Union Schenkenfelden : SV Haslach 1:7 (1:2)
  • Foto: Foto: Prem
  • hochgeladen von Annika Höller

HASLACH. Den ersten Auswärtssieg und das gleich mit sieben erzielten Toren konnte der SV Haslach gegen die Union Schenkenfelden feiern. Bereits in der vierten Minute eröffnete Matthäus Gahleitner per Kopf nach einem Corner den Torreigen für den SV Haslach. Zehn Minuten später war auch David Fuchs erfolgreich. Nur zwei Minuten später erzielte aber Philipp Pupeter den Anschlusstreffer für die Union Schenkenfelden. Damit keimte wieder Hoffnung bei der Heimmannschaft auf. Das Spiel plätscherte bis zur Halbzeit aber ohne weitere Höhepunkte dahin.
Haslachs Torschütze vom Dienst, Julian Friedl, erzielte dann gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit einen Doppelpack und damit war die Moral bei den Gastgebern gebrochen. Der SV Haslach verwertete fast jede Chance. Paul Schiffbänker und noch zweimal David Fuchs erzielten die restlichen Treffer für den ersten Auswärtssieg des SV Haslach in dieser Saison.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen