Pétanque
Ein Sport für Jung und Alt

Am Sonntag, 5.Juli um 9.30 Uhr wird der neue Bouleplatz der Sektion Petanque des Sportvereins Haslach feierlich eröffnet. Anschließend lädt der Petanque-Verein zu einem Kennenlernturnier ein.
26Bilder
  • Am Sonntag, 5.Juli um 9.30 Uhr wird der neue Bouleplatz der Sektion Petanque des Sportvereins Haslach feierlich eröffnet. Anschließend lädt der Petanque-Verein zu einem Kennenlernturnier ein.
  • Foto: Helmut Eder
  • hochgeladen von Helmut Eder

2014 wurde die Sektion Pétanque des Sportvereins Haslach mit etwa acht Leuten von Andreas Priesner gegründet. Aktuell zählt die Sektion 25 aktive Spieler. Am Sonntag, 5. Juli, um 9.30 Uhr wird ein neuer Boule-Platz mit einem Kennenlernturnier eröffnet.

HASLACH, ST.PETER (hed). Andreas Priesner hat sich bei einem Besuch im Elternhaus seines Schwiegersohnes Antoine in Südfrankreich 2008 mit dem Spiel-Virus infiziert. Wieder daheim hat er sich gleich Kugeln gekauft und im eigenen Garten in St. Peter zu spielen begonnen. „Noch im Herbst 2008 bin ich dem ASKÖ Premiere Pétanque Club Linz beigetreten und in der Bundesliga gespielt.“ Wenn der Petringer vom Petanque schwärmt, beginnen seine Augen zu leuchten: „Einer der schönsten Aspekte des Pétanque-Spieles ist für mich jener, dass es kaum Einstiegs-Hürden gibt. Kinder, Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene: Alle können gemeinsam viel Freude miteinander haben.“

Viele Erfolge gefeiert

Priesner hat auch bald auch seine Freunde angesteckt. 2013 hat er zusammen mit Schwiegersohn Antoine und Freunden auf der Haslacher Kranzling einen Platz errichtet, 2014 erfolgte die Sektionsgründung. „Mittlerweile zählen wir 22 Lizenzspieler und drei Vereinsspieler. Wir sind eine der aktivsten Gruppen in Österreich", freut sich der Sektionsleiter. Auch bei Turnieren war man sehr erfolgreich: Der fünfter Platz bei den Österreichischen Bundesliga Vereinsmeisterschaften 2018, der erste Platz in der OÖ Landesliga, sowie der erste Platz bei den OÖ Landesmeisterschaft-Triplette. Überdies waren Haslacher Spieler bei zahlreichen internationalen Turnieren in Slowenien, Tschechien, Polen und Bulgarien erfolgreich mit dabei.

Schnupperkurse für Anfänger

Mit Markus Preining, Reinhard Eckerstorfer und Andreas Priesner hat die Sektion drei geprüfte Trainer. Im Winter trainiert man in der Boule-Halle bei Albert Egger in St. Peter. Besonders freut sich Priesner über den neuen zweiten Boule-Platz auf der Kranzling, der im letzten halben Jahr mit viel Eigenregiearbeiten und finanzieller Unterstützung des Sportvereins Haslach und der Gemeinde Haslach entstanden ist. „Aufgrund des Zuwachses an Spielern war es in letzter Zeit schon oft schwierig, Technik- und Einzeltrainingseinheiten effizient durchzuführen", berichtet Priesner: „Mit dem neuen Platz haben wir nun optimale Bedingungen und können wieder verstärkt Schnupperkurse für Anfänger anbieten. Wir wollen viele neue Spieler für diese integrative Sportart gewinnen." Interessierte können am Montag und Donnerstag, jeweils von 18 bis 20 Uhr, beim Training „schnuppern“. Anfänger sind erwünscht. Gerne kann man sich aber auch als Familie, Firma oder Gruppe zu anderen Zeitpunkten zu Schnupperkursen anmelden. Mehr dazu bei andreas.priesner@gmx.net

Zur Sache:
Boule-Platz Eröffnung auf der Kranzling
Am Sonntag, 5. Juli um 9.30 Uhr wird der neue Bouleplatz der Sektion Petanque des Sportvereins Haslach durch Bürgermeister Dominik Reisinger feierlich eröffnet. Anschließend lädt der Petanque-Verein zu einem Kennenlernturnier ein. Mehr Infos unter www.svhp.at

Autor:

Helmut Eder aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen