Erfolge bei Rettungshunde-Staatsmeisterschaft

Die Rohrbacher Mannschaft bei der Rettungshunde-Bundesmeisterschaft in Vorarlberg: Rudolf Klein, Alfred Pfleger und Monika Walz.
3Bilder
  • Die Rohrbacher Mannschaft bei der Rettungshunde-Bundesmeisterschaft in Vorarlberg: Rudolf Klein, Alfred Pfleger und Monika Walz.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Alfred Hofer

ROHRBACH (alho). Über Erfolge bei der Rettungshunde-Staatsmeisterschaft in Meiningen (Vorarlberg) Anfang Mai freuen sich Teilnehmer des Hundevereins Rohrbach-Berg: Monika Walz schaffte mit ihrer Hündin Asha vom Binderhäusl in der Kategorie Trümmer den dritten Platz. Alfred Pfleger erreichte mit seiner Namba vom strengen Winter in der Wertung Fläche den siebten Platz. Vereinsobmann Rudolf Klein startete mit Unka vom Lastal, erreichte das Ziel allerdings nicht. Klein: „Eine Bundesmeisterschaft stellt für Hundeführer und auch für die Hunde und eine große Herausforderung dar und so können wir mit den Erfolgen sicherlich zufrieden sein.“

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen