Sport
Erster Stockerlplatz für Juliane Stöttner bei internationalem FIS-Rennen

Juliana Stöttner erreichte ihren ersten internationalen Stockerlplatz.
  • Juliana Stöttner erreichte ihren ersten internationalen Stockerlplatz.
  • Foto: Foto: Peter Lintner
  • hochgeladen von Sarah Schütz

BEZIRK ROHRBACH. Die 16-jährige Juiane Stöttner aus Altenfelden hat beim FIS-RTL auf der Reiteralm den dritten Rang und somit ihren ersten internationalen Stockerlplatz erreicht. Mit der zweitbesten Laufzeit im zweiten Durchgang konnte sie sich von Zwischenrang elf auf Rang drei verbessern. Stöttner fährt erst ihr erstes Rennjahr im FIS-Bereich, umso höher ist diese Topplatzierung einzuschätzen. Landestrainer Klaus Möslberger hält große Stücke auf sie und traut ihr nicht nur im Riesentorlauf weitere Spitzenresultate zu. In den kommenden Tagen wird sie mit ihrem Vereinstrainer Mario Filz eine Sonderschicht am Hochficht einlegen.

Autor:

Sarah Schütz aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.