Goldmedaille für Josef Stadlbauer

Josef Stadlbauer heimste seinen insgesamt achten ÖM-Titel ein.
  • Josef Stadlbauer heimste seinen insgesamt achten ÖM-Titel ein.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Annika Höller

JULBACH. In Statzendorf/NÖ wurden die Österreichischen Meisterschaften der Master im Straßenrennen ausgetragen. Auf einem selektiven Rundkurs von 7,5 Kilometer galt es bei schwierigen Windverhältnissen zehn Runden mit insgesamt 1000 Höhenmetern zu absolvieren. Von Beginn weg wurde ein hohes Tempo angeschlagen, sodass gleich in den ersten drei Runden viele Fahrer den Anschluss verloren. Letztendlich konnte sich aber keiner von der etwa 20 Mann starken Spitzengruppe absetzen und so kam es nach 75 Kilometern zu einem packenden Zielsprint um die Medaillen. Der Julbacher Josef Stadlbauer vom RC ARBÖ ASKÖ NF Auto Eder Walding konnte sich dabei gegen die beiden Steirer Peter Krebs und Franz Huber durchsetzen und sich so die Goldmedaille sichern. "Unglaublich, mit diesem Sieg konnte ich mein großes Saisonziel realisieren. Es hat einfach alles gepasst, gute Form, tolle Tagesverfassung und auch taktisch habe ich alles richtig gemacht", meinte der Sieger nach seinem insgesamt achten ÖM-Titel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen