Hauptsache nicht absteigen ist Devise

ULRICHSBERG. 1. KLASSE. Die Union Ulrichsberg schaffte in der Vorsaison in letzter Sekunde noch den Klassenerhalt. Im letzten Meisterschaftsspiel gegen den direkten Konkurrenten Union Altenfelden setzte sich die Truppe von Trainer Franz Schaubmaier durch und schaffte mit einem 1:0-Erfolg den Verbleib in der 1. Klasse Nord. Ganz klar, dass für Sektionsleiter Josef Gahleitner in der neuen Saison die Ziele nicht in Richtung Aufstiegsplätze gehen: “Wir möchten einfach so rasch wie möglich den Klassenerhalt sichern, das ist unser primäres Ziel. Weiter rauf geht normal nichts mehr, wir sind froh wenn wir die Klasse halten können. Wir haben eine junge Mannschaft, auch wenn wir jetzt Jan Sulek bekommen haben. Es fallen trotzdem noch zwei Stammspieler aus der letzten Saison aus.“ Jan Sulek kommt vom Ligakonkurrenten SV Hellmonsödt. Der Tscheche, der mittlerweile seit 2005 in Österreich kickt, soll die Mannschaft mit seinen bereits gesammelten Erfahrungen bereichern, immerhin erzielte er in den Österreich-Jahren auch schon an die 40 Treffer. Daniel Zimmerbauer und Stefan Sonnleiter tauschen die Mannschaften, der Erstgenannte wechselt nach Ulrichsberg und Sonnleiter versucht sein Glück ab sofort bei der Union Klaffer.

Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.