Klaus Thaller und Thomas Leitner holen mit Freistadt zum zweiten Mal den Feld-Staatsmeistertitel

Klaus Thaller und Thomas Leitner freuen sich über den Titel mit Freistadt.
  • Klaus Thaller und Thomas Leitner freuen sich über den Titel mit Freistadt.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Karin Bayr

HASLACH. Die beiden Rohrbacher standen mit Union Compact Freistadt am vergangenen Wochenende bereits zum fünften Mal im Finale um den Österreichischen Feld-Staatsmeister. Im Halbfinale wurde UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting klar mit 4:1 vom Platz gefegt. Das Finale gegen Grunddurchgangssieger FBC ABAU Linz Urfahr gestaltete sich schon schwieriger. Bei windigen Verhältnissen und später eintretenden Regen behielten die Freistädter in einem spannenden Spiel knapp mit 4:2 die Oberhand. Nach dreimal Silber und einmal Gold im Jahr 2015 küren sich die Thaller und Leitner nun ein weiteres Mal zum Faustball-Staatsmeister.

Thaller bei den World-Games

Nach dem Finale gab Nationateamtrainer Martin Weiß die Nominierung für die diesjährigen World-Games in Polen bekannt. Im 10-Mann-Kader stellen die Freistädter mit Thaller Klaus, Jean Adrioli und Julian Payrleitner drei wichtige Säulen im heurigen Teamkader.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen