JubiläumsRundschau
Lembachs paddelnder Olympiaheld

Alfons Dorfner wurde auch "Wagner Alfons" genannt.
  • Alfons Dorfner wurde auch "Wagner Alfons" genannt.
  • Foto: Ennsbrunner
  • hochgeladen von Sebastian Wallner

LEMBACH. „Wir haben schon vor dem Bewerb gewusst, dass die Deutschen unsere gefährlichsten Gegner sein würden. Bis 700 Meter lagen wir gleichauf, haben aber dann im Endspurt klar gewonnen“, erzählte Alfons Dorfner einmal über jenes Rennen, das ihn und seinen Partner Adolf Kainz 1936 in Berlin zu Olympiasiegern im Kajak-Zweier machte.

Dabei wäre Dorfner, Sohn eines Wagnermeisters und gelernter Bäcker, fast Boxer geworden. Der österreichische Nationaltrainer stand mit dem Lembacher schon in Kontakt, als dieser dank seines späteren Kajak-Partners Kainz doch zum Paddeln fand.

Gebührender Empfang

Nach den olympischen Spielen zurück in Linz, wurden die Sieger vom damaligen Landeshauptmann Heinrich Gleißner gebührend empfangen. „Kalte Platten und nach Wahl auch Kaffee und Wein“ standen zur Auswahl, wie die Tagespost berichtete. Auch in Lembach wurde Dorfner im Rahmen eines Heimatabends geehrt.

Während des zweiten Weltkriegs kam seine Karriere ins Stocken. Einmal wurde der Lembacher sogar bei einer Trainingsfahrt auf der Donau von einem russischen Soldaten angeschossen.

Gestorben ist der Olympiaheld 1982. Nach dem Tod Dorfners hat seine Witwe Pauline die Goldmedaille und weitere Trophäen der Gemeinde Lembach vermacht. Sie sind im Heimathaus ausgestellt.

Autor:

Sebastian Wallner aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.