Loxone sponsert Sportunion

Die Loxone-Geschäftsführer Martin Öller und Thomas Moser mit Sportunion-Obmann Heinz Lorenz und Kassier Martin Simmel (v. l.).
  • Die Loxone-Geschäftsführer Martin Öller und Thomas Moser mit Sportunion-Obmann Heinz Lorenz und Kassier Martin Simmel (v. l.).
  • Foto: Foto: Loxone
  • hochgeladen von Karin Bayr

KOLLERSCHLAG. Der größte Arbeitgeber der Gemeinde Kollerschlag, die Firma Loxone, engagiert sich für den größten Verein, die Sportunion mit 700 Mitgliedern. Der Sponsorvertrag wurde verlängert, ein namhafter Betrag kommt allen Sektionen zugute. Das Sponsoring konzentriert sich vor allem auf den 3-Länder-Crosstriathlon aber auch auf Fußball, Tennis, Stockschießen, Ski und Fit-Turnen. "Mit der Unterzeichnung des Sponsorvertrages haben die Geschäftsführer Thomas Moser und Martin Öller bewiesen, dass sie nicht nur im internationalen Geschäft zu Hause sind, sondern dass ihnen auch die Gesellschaft in ihrer Standortgemeinde wichtig ist", freut sich Sport-Unionsobmann Heinz Lorenz.

Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.