Lukas Zeller ist wieder da

Vizepräsident Walter Ameshofer mit den Athleten Konrad, Großschartner und Zeller (v. l.).
  • Vizepräsident Walter Ameshofer mit den Athleten Konrad, Großschartner und Zeller (v. l.).
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Karin Bayr

ALTENFELDEN. Mit dem achten Gesamtrang bei den Österreichischen Bergmeisterschaften zeigte Lukas Zeller auf, dass das in ihn gesteckte Vertrauen des Teams Gourmetfein Wels gerechtfertigt war. Für Zeller war es heuer ein schwieriges Jahr mit Verletzungen (Knie-Operation) und Matura. Der dritte Platz im U23-Bewerb bei den Bergstaatsmeisterschaften ist daher Genugtuung. Er landete hinter seinen Teamkollegen Staatsmeister Felix Großschartner und Patrick Konrad auf dem Podest.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen