Neuer Anlauf für einen Aufstieg von Neufelden

Zum erweiterten Favoritenkreis 2013/14 gehört Neufelden.
2Bilder
  • Zum erweiterten Favoritenkreis 2013/14 gehört Neufelden.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Karin Bayr

NEUFELDEN. 2. KLASSE NORDWEST. Die Atzgerstorfer-Elf erntete nach dem Relegations-Thriller gegen Altenfelden viel Lob, ein kleiner Schritt fehlte letztlich auf dem Weg in die 1. Klasse. Für die neue Saison hat man sich wieder viel vorgenomme. Ungenutzt blieb hingegen die Möglichkeit im Sommer neue Spieler zu verpflichten. Es wurde keine einzige Neuverpflichtung getätigt, im Gegenzug konnte jedoch jener Kader, der die Relegation erreichte, gehalten werden. Die aktuellen Kaderspieler sollen auch in der neuen Spielzeit ihr Können unter Beweis stellen und im zweiten Anlauf den Sprung in die 1. Klasse schaffen. Auch in der Spielzeit 2013/14 gehört man zum erweiterten Favoritenkreis. Das Team wird vorne mitmischen, sofern man die Leidenschaft und Motivation auch in der kommenden Saison hochhalten kann. Zudem müssen die Leistungsträger die konstant guten Auftritte aus dem Vorjahr wiederholen. Vor allem die Offensive überzeugte über weite Strecken. Mittelfeldakteur Philipp Schneeberger, sowie die Stürmer Wolfgang Rannetbauer und Peter Huebauer, trafen zweistellig, erzielten gemeinsam 47 Treffer. Verbesserungswürdig wirkt beim Blick auf die Statistik die Verteidigungsarbeit der Neufeldner. 43 Gegentore stellten in der 2. Klasse Nordwest bei weitem keinen Spitzenwert dar.

1. SPIELTAG
Samstag, 17.08., 14.30 Uhr: St. Martin 1b-Oepping, 18 Uhr: St. Oswald-Aschach
Sonntag, 18.08., 16 Uhr: Kleinzell-Haslach, St. Stefan-Niederwaldkirchen, Nebelberg-St. Veit. 17 Uhr: Herzogsdorf-Neufelden.

Zum erweiterten Favoritenkreis 2013/14 gehört Neufelden.
Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.