Race Around Austria Challenge: Paster raste auf Platz drei

Gemeinsam mit seinem Betreuerteam raste Andreas Paster bei der Race around Austria Challenge auf Platz drei.
  • Gemeinsam mit seinem Betreuerteam raste Andreas Paster bei der Race around Austria Challenge auf Platz drei.
  • Foto: Foto: Peter Maurer
  • hochgeladen von Sebastian Wallner

JULBACH. Erfolgreiches Langstrecken-Debüt für Andreas Paster bei der Race Around Austria (RAA) Challenge rund um Oberösterreich: Der Julbacher raste in 18 Stunden und neun Minuten auf Platz drei hinter Christoph Strasser und Manuel Dickbauer. "Das Erlebte lässt sich schwer mit Worten beschreiben. Die Anspannung vor dem Start war riesig, aber mein Team war zu 100 Prozent für mich da. Das Gefühl es geschafft zu haben is unbeschreiblich", so Paster.

RAA Hochburg Rohrbach

Ihren Teil zum Erfolg beigetragen haben auch die gut 200 Besucher in der Julbacher Fanzone, aber der ganze Bezirk hat sich zu einer RAA Hochburg gemausert. "Es ist ein Wahnsinn: Du fährst in Niederranna über die Donaubrücke und ab dort stehen eigentlich in jedem Ort Fans", so Sebastian Wallner, der über die 1500 Kilometer lange Strecke rund um Österreich an den Start ging und das Rennen in 91 Stunden und 33 Minuten auf Platz neun von 13 Startern beendete. "Keine Meisterleistung, sondern purer Kampf. Darauf haben wir uns aber eingestellt, mehr war für uns heuer nicht drinnen. Unser Ziel war es zu finishen, das haben wir geschafft", so Wallner zu seiner Leistung.

Unter drei Tagen

Der Altenhofer Patrick Katzinger kann ebenfalls auf ein erfolgreiches Rennen zurückblicken: Er belegte, ebenfalls auf der 1500 Kilometer Strecke, Platz sechs. "Ich konnte meine Zeit auf 71 Stunden und 36 Minuten drücken, war damit um mehr als acht Stunden schneller als letztes Jahr, damit habe ich nicht gerechnet." Das Team InnsHolz mit Peter Gruber und Peter Sachsenhofer belegte bei der RAA Challenge im Zweierteam Platz vier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen