Roland Mayrhofer zurück im „Dorf“

Roland Mayrhofer verstärkt die Hutsteiner-Elf in der kommenden Saison in Peilstein.
2Bilder
  • Roland Mayrhofer verstärkt die Hutsteiner-Elf in der kommenden Saison in Peilstein.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Karin Bayr

PEILSTEIN. 1. KLASSE. Umgemünzt auf eine gängige Metapher war die Union Peilstein in der vergangenen Saison weder Fisch noch Fleisch. Für einen Spitzenplatz reichte es leider nicht, doch für einen Abstiegsplatz waren die Peilsteiner einfach zu stark unterwegs. Vor allem im Frühjahr bewies die Hutsteiner-Elf, dass sie sehr wohl mit den besten Mannschaften der 1. Klasse Nord mithalten kann. Genau das soll auch das Ziel für die Zukunft sein, von Abstiegskampf will man in Peilstein nichts wissen, der Fokus liegt weiterhin auf den Spitzenplätzen: „Unser Ziel ist es auf jeden Fall vorne mitzumischen. Einen Platz unter den Top-3 streben wir an, ob wird diesen dann auch erreichen wird man sehen.“, gibt sich Sektionsleiter Bernhard Forstner optimistisch. Um dieses Ziel zu erreichen hat man sich in Peilstein namhaft verstärkt. Roland Mayrhofer kehrt zu seinen Wurzeln als Kicker von der Union Rohrbach/Berg zurück und möchte den Peilsteinern mit seinen 33 Jahren noch einmal seine Qualitäten als zuletzt erfahrener Landesliga-Kicker zur Verfügung stellen. Er wird auf jeden Fall eine Bereicherung sein für einen Verein in der 1. Klasse. Neben Neuzugang Mayrhofer haben die Peilsteiner mit Christian Aiglstorfer einen einzigen Abgang zu verzeichnen. Aiglstorfer wechselt zur TSU Hofkirchen.

Roland Mayrhofer verstärkt die Hutsteiner-Elf in der kommenden Saison in Peilstein.
Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.