Sepp Fischer fährt Sieg am Salzstiegl ein

Sepp FIscher
2Bilder

ULRICHSBERG. Der gebürtige Ulrichsberger Sepp Fischer (Bultaco 250) vom Trialgarten Team Ohlsdorf drückt der Internationalen A-Cup Motorrad Trialserie in seiner Klasse den Stempel auf. Mit einem Sieg vor dem Engländer Keith Wells und dem Deutschen Sepp Lippacher beim 2-Tage Trialevent auf der sehr selektiven Strecke auf dem Steirischen Salzstiegl (1500m Seehöhe) übernahm Fischer auch die Gesamtführung im A-Trial Cup 2017. Übrigens: Fischer ist in seiner Freizeit auch Traininginstruktor im Trialgarten Ohlsdorf und gibt dort sein Wissen über Gleichgewicht und Blicktechnik gerne an interessierte Zweiradfans weiter.

Sepp FIscher
Sepp Fischer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen