Thumfahrt sorgt für Sensation

2Bilder

SARLEINSBACH. Ein Wechselbad der Gefühle durchlebten die Radsportler von Union Sarleinsbach auf der Fahrt zu den Landesmeisterschaften in Statzendorf, als ihr Vereinsfahrzeug mit einem kapitalen Motorschaden den Geist aufgab. Nur ein organisatorischer Großaufwand und der Besorgung eines Ersatzautos machte es möglich noch rechtzeitig an den Start zu kommen. Trotz mörderischer Hitze kannte die Rennleitung kein Erbarmen mit den Radsportlern und schickte diese in das 104 km lange Rennen. Bereits in der zweiten Runde ereilte das Team von Sarleinsbach die nächste Hiobsbotschaft, als Mitfavorit Andreas Wolfmayr nach Sturz das Rennen vorzeitig beenden musste. Dafür schaffte Supertalent Christian König den guten vierten Rang, welcher gleichzeitig für einen überlegenen Sieg in der Oberösterreichischen Landesmeisterschaft reichte. Für die eigentliche Sensation des Tages sorgte der gebürtige Vorderweissenbacher Fabian Thumfahrt, der erst heuer in den aktiven Radsport eingestiegen ist und bei seinem ersten Antreten bei einer Landesmeisterschaft hinter Christian König und dem Welser Luckas Reckendorfer die Bronze-Medaille gewann. Eine beachtliche Leistung im Rennen der Amateure erbrachten weiters Michael Gabriel und Michael Hofer, welche die Plätze 7 und 15 belegten.

Autor:

Bezirksrundschau Rohrbach aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.