Union Nebelberg setzt auf bewährtes Spielsystem

Nebelberg ist ein Geheimtipp in der Liga. Los gehts daheim.
3Bilder
  • Nebelberg ist ein Geheimtipp in der Liga. Los gehts daheim.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Karin Bayr

NEBELBERG. 2. KLASSE NORDWEST. Nach einer guten Saison welche die Union Nebelberg mit 41 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz beendete, blieb es im Sommer ruhig beim Verein. Es gibt keine Neuverpflichtungen zu vermelden, diese waren jedoch auch nicht notwendig, weil der gesamte Kader gehalten werden konnte. Die Verantwortlichen setzen auf altbewährte Leistungsträger und hoffnungsvolle Jungtalente. Pfeil & Co. wollen die ordentliche Vorsaison noch einmal toppen und ganz vorne angreifen. Nach der tollen Hinrunde träumten bereits viele vom Aufstieg, das schwache Frühjahr kostete letztlich den Platz im Spitzenfeld. Mit mehr Konstanz und einer Siegesserie ist in dieser Liga sicher auch in der Saison 2013/14 einiges möglich. Vor allem Torjäger David Pfoser sorgte mit 26 Saisontoren für zahlreiche Glücksmomente. Im Mittelfeld überzeugte Kapitän und Führungsspieler Florian Pfeil. Angreifer Pfoser wird sein Trefferkonto auch in der neuen Spielzeit anfüllen wollen, die 30-Tore-Marke ins Visier nehmen. Ob sich die Mannschaft in einen Spielrausch wirbeln kann, werden die kommenden Wochen und Monate zeigen. Ein Geheimtipp ist das Team mit Sicherheit. Beim Heimspiel-Start gegen Liga-Neuling St. Veit gilt es mit einem ersten Erfolgserlebnis anzuschreiben.

Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.