Delikatessen aus der Region

Ein herzhaftes Frühstück mit heimischen Spezialitäten serviert das Spezereiteam den Frühaufstehern.
6Bilder
  • Ein herzhaftes Frühstück mit heimischen Spezialitäten serviert das Spezereiteam den Frühaufstehern.
  • hochgeladen von Helmut Eder

Die Spezerei bietet regionale Leckerbissen zum Genießen und Verschenken.

Haslach (hed). Ob erlesene Gerüche, besondere Geschmäcker oder edle Tropfen- all diese Dinge stehen mit dem Begriff Spezerei in direkter Verbindung. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, den traditionellen Begriff wieder aufleben zu lassen und einen Freiplatz für Leib Seele zu schaffen“, so Rudolf Schneider. Ein speziell zubereitetes Frühstück mit heimischen Spezialitäten serviert das Spezereiteam den Frühaufstehern. Zum Mittagstisch gibt es delikate Menüs, zubereitet mit möglichst regionalen Produkten. Dazu werden Most - und Bierspezialitäten aus dem Mühlviertel und regionale Säfte serviert. Zu den Kaffeespezialitäten gibt es hausgemachte Strudeln und regionalen Mehlspeisen. „Sehr wichtig ist uns dabei die Verarbeitung regionaler, möglichst biologischer Lebensmittel aus der Region aus bäuerlicher Produktion und der respektvolle Umgang damit. Das ist eine unserer Philosophien“, sagt Rudi Schneider. Eine weitere Besonderheit der Spezerei: Im Gasthaus ist ein Bioladen integriert. Dort können die Gäste weitere Schmankerl aus der Region, großteils Bioprodukte verkosten und auch als Geschenk verpackt mitnehmen – Ein Stück Regionalität zum Weiterschenken also. Auch ein Cateringservice wird angeboten. „Die Entwicklung neuer Rezepte mit Produkten aus der Genussregion ist jeden Tag eine Herausforderung“ , sagt Schneider.
Im Web: www.schneiders-spezerei.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen