Krankenhaus Rohrbach
Fünf neue Fachärzte für drei Abteilungen

Die neuen Oberärzte Raimund Gattringer, Katharina Doneus, Viktoria Nader und Michael Schwab (v. l.).
3Bilder
  • Die neuen Oberärzte Raimund Gattringer, Katharina Doneus, Viktoria Nader und Michael Schwab (v. l.).
  • Foto: OÖG
  • hochgeladen von Julian Engelsberger

Das Klinikum Rohrbach freut sich über fünf neue Fachärzte in den Abteilungen Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie Unfallchirurgie.

ROHRBACH. Die Anzahl der Fachärzte im Krankenhaus Rohrbach hat sich kürzlich um fünf erhöht.  Die „Neuen“ konnten in für die Abteilungen Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie Unfallchirurgie gewonnen werden. Alle Fünf haben bereits gemeinsam ihren Turnus im Klinikum Rohrbach begonnen und ihre Ausbildung sowie bisherige Berufskarrieren in Rohrbach absolviert.

Die neuen Oberärzte

Die Bad Leonfeldnerin Katharina Doneus und die Linzerin Viktoria Nader sind als Fachärztinnen für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Klinikum Rohrbach tätig. 

„Ich finde es schön, wenn Kinder zur Welt kommen und ich den Beginn des Lebens begleiten kann. An der Frauenheilkunde und Geburtshilfe fasziniert mich die Vielseitigkeit und die Betreuung von Frauen in allen Lebensphasen“, sind sich die Beiden einig.

Raimund Gattringer und Michael Schwab haben gemeinsam ihr Facharztausbildung im Klinikum Rohrbach absolviert.

„Die Unfallchirurgie liegt mir besonders am Herzen, weil man akute Hilfe leisten kann und die Ergebnisse sofort sieht“, erklären die Mediziner.

Christoph Weilnböck ist seit Oktober 2010 am Klinikum Rohrbach, wo er auch seine Turnus- sowie Facharztausbildung absolviert hat.

„An der Chirurgie fasziniert mich die Unmittelbarkeit der Patientenbetreuung und die geistigen und manuellen Herausforderungen der operativen Medizin“, so Weilnböck.

Christoph Weilnböck ist seit Oktober 2010 am Klinikum Rohrbach.
  • Christoph Weilnböck ist seit Oktober 2010 am Klinikum Rohrbach.
  • Foto: OÖG
  • hochgeladen von Julian Engelsberger

„Mit den fünf Oberärzten können wir kompetente Mediziner am Klinikum Rohrbach halten. Sie sind bereit, Verantwortung zu übernehmen und zum Wohl unserer Patienten zu arbeiten“, sagt Peter Stumpner, Ärztlicher Direktor am Klinikum Rohrbach.

Peter Stumpner, Ärztlicher Direktor im Krankenhaus Rohrbach.
  • Peter Stumpner, Ärztlicher Direktor im Krankenhaus Rohrbach.
  • Foto: gespag
  • hochgeladen von Julian Engelsberger

Autor:

Julian Engelsberger aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.