Harter Wettbewerb um Tanker

Alois Wach, Geschäftsführer der FE-Trading, freut sich, auch in Altenfelden günstig Diesel und Benzin anbieten zu können.
  • Alois Wach, Geschäftsführer der FE-Trading, freut sich, auch in Altenfelden günstig Diesel und Benzin anbieten zu können.
  • Foto: Foto: E-Trading
  • hochgeladen von Karin Bayr

ALTENFELDEN. Was sich seit Wochen abgezeichnet hat, ist offiziell. Die erste Tankstelle des Diskont-Tankstellen-Unternehmens FE Tradinger GmbH im Bezirk Rohrbach wird am Freitag, 18. November, am Parkplatz der Hofer-Filliale in Altenfelden (Haselbach 30) eröffnet. Betreiber der Tankstelle ist die FE-Trading GmbH, welche die für das Tanken benötigte Fläche von Hofer pachtet. Mit dieser Neueröffnung in Altenfelden gibt es insgesamt in Österreich bereits 73 Diskont-Tankstellen der FE-Trading GmbH, die für die Anlagen auf den Hofer-Parkplätzen verantwortlich zeichnet.

Tankstellennetz verdichten

Grotesk an dieser Entscheidung ist, dass die Tankstelle wenige Meter Luftlinie, eigentlich nur auf der anderen Straßenseite der IQ-Tankstelle entstanden ist, die erst 2011 dort gebaut und im April 2012 eröffnet wurde. Auf die Frage, warum man sich für den Bau der Tankstelle in Altenfelden entschieden hat, obwohl unweit von diesem Standort bereits eine Tankstelle ist, heißt es seitens des Diskont-Tankstellen-Unternehmens: "Die Auswahl von Standorten erfolgt auf Basis unterschiedlicher Faktoren wie Verkehrsfrequenzen, Sichtbarkeit und das Verdichten des bestehenden Tankstellennetzes vorrangig in Regionen, in denen bisher keine eigene Tankstelle mit modernem Automatenkonzept besteht." Standortentscheidungen würden von FE-Trading GmbH gemeinsam mit der Firma Hofer getroffen.

Keine neuen Arbeitsplätze

Arbeitsplätze bringt die neue Tankstelle nicht "Für den Betrieb einer Automanten-Tankstelle ist Personal mit der Sauberhaltung, Pflege, Wartung, Überwachung, Hotline und Betreuung beschäftigt", heißt es seitens des neuen Tankstellen-Betreibers. Ob auch bei der Hofer-Filiale in Rohrbach-Berg eine Diskont-Tankstelle gebaut werden soll, wollte man nicht sagen. Seitens der Betreiber der IQ-Tankstelle gab es keine Auskunft zu diesem Thema.

Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.