Loxone-Gründer sind "Österreicher des Jahres"

Thomas Moser und Martin Öller mit dem Preis (v. l.).
  • Thomas Moser und Martin Öller mit dem Preis (v. l.).
  • Foto: Foto: Loxone Electronics
  • hochgeladen von Annika Höller

KOLLERSCHLAG. Vergangene Woche wurden bei der Austria’17-Gala in Wien die Österreicher des Jahres gekürt. Insgesamt gab es sieben Kategorien, in denen eindrucksvolle Persönlichkeiten gewürdigt wurden. Der Preis in der Kategorie "Unternehmertum" ging dabei an Martin Öller und Thomas Moser, die Gründer von Loxone, dem Marktführer für Smart Home-Komplettlösungen. Für das oberösterreichische Unternehmen ist es bereits der dritte Wirtschaftspreis in diesem Jahr. „Diese Auszeichnung ist eine große Ehre für uns und eine Bestätigung für unsere Arbeit”, freut sich Martin Öller und bedankt sich bei seinem Team: “dieser Preis gilt all unseren Mitarbeitern, ohne die dieser Erfolg nicht möglich wäre.”

Zur Sache

Loxone zählt 250 Mitarbeiter an 13 Standorten weltweit. In der Unternehmenszentrale ín Kollerschlag sind 90 Mitarbeiter beschäftigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen